Dresden

16.08.2018

Wieso-Weshalb-Warum: Dresden

Die Stadt der kurzen Wege ist reich an Kunst und Kultur

Dresden – über 800 Jahre spannende Geschichte spiegelt sich in der „Stadt der kurzen Wege“ wider. Zahlreiche Veranstaltungsorte, eine atemberaubende Architektur und ein geballtes Programm an kulturellen Highlights zeichnen die sächsische Landeshauptstadt nicht nur aus sondern sind auch oft fußläufig oder mit öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut und schnell zu erreichen.

Wieso? Die Metropole empfängt seine Gäste aus der ganzen Welt mit großer Gastfreundschaft und der Dynamik einer lebendigen Großstadt. Dresden gilt in Sachsen als wissenschaftliche & wirtschaftliche Hochburg und spielt eine sehr bedeutende Rolle in der Bildungseinrichtung.  Die an der Elbe gelegene kreisfreie Stadt dient als Verkehrsknotenpunkt und ist zudem einer der ökonomisch fortschrittlichsten Regionen Deutschlands und spielt eine der weltweit führenden Rollen in der Informations- & Kommunikationstechnologie sowie in der Mikroelektronik.

Weshalb? Dank der ausgeprägten Sammelleidenschaft und des Repräsentationsbedürfnis des ehemaligen Kurfürsten, August der Starke, besticht die Stadt heute vor allem durch ein reiches Kunst und Kultur Angebot sowie eine atemberaubende Architektur. Kunstsammlungen, unzählige Museen, Opern und große Theaterbühnen schmücken das prunkvolle Stadtbild Dresdens. Prächtige Schlösser, historische Kirchen, romantische Weinberge und pompöse Villen verlaufen entlang der Elbe und bilden das wunderschöne Elbtal. Die barocke Kulisse Dresdens hinterlässt eine tolle Erinnerung bei jedem Besucher. Das Gründerzeitviertel auf der anderen Seite der Elbe bietet das Kontrastprogramm zur barocken und historischen Seite Dresdens und zeichnet sich durch die unzähligen Kneipen, trendige Bars & Cafés, moderne Läden und gemütlichen Restaurants aus und lädt Besucher und Einwohner ein, Stunden lang durch die Stadt zu flanieren. Zahlreiche Grünanlagen & Parks verleihen der Stadt nicht nur eine natürliche Schönheit sondern laden zusätzlich zu entspannten Aktivitäten in freier Natur ein.

Warum? Auch die Auswahl an Veranstaltungsorten ist in Dresden breit gefächert. Foren, ein internationales Congress Center, ausgezeichnete Tagungslocations & Hotels, prachtvolle Schlösser, historische Industriegebäude, namhafte Museen sowie anmutige Säle und Operetten stehen für jede Art von Veranstaltung zur Verfügung. Die insgesamt 74 Veranstaltungsstätten der Metropole bestechen alle durch einen individuellen Charakter und einen einzigartigen Charme. Freunde der modernen Technik werden im Eventwerk, in der Gläsernen Manufaktur oder in der Produktionshalle der früheren Artilleriewerkstätten fündig. Kulturliebhaber finden in einem der 14 Museen, im Schloss Pillnitz oder im Dresdener Zwinger außergewöhnliche Räume und einen geeigneten Rahmen für jeden Anlass. Elbabwärts können Sie bei einem Glas Wein aus der Region das schöne Elbtal auf einem Raddampfer genießen. Die Weinberge eignen sich zudem ideal für einen Incentive-Ausflug. Die sächsische Schweiz bietet ein wahres Kletter- und Wanderparadies. Der Basteifelsen hält eine atemberaubende Panoramasicht auf die umliegenden Berge, das Elbtal und die gegenüberliegende Festung Königstein bereit, welche 750 Jahre alt und die größte Ihrer Art in Deutschland ist.

Lassen auch Sie sich von dem unverwechselbaren Charme verzaubern und begeben Sie sich mit Ihrem Team in diese aufregende Barockstadt – Überzeugen Sie sich selbst! Schreiben Sie uns einfach an und wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite! info@tsi-event.de

 

 

zurück zur Übersicht

footer-tsi-eventTeam tsi event

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.

tsi meeting & event GmbH
Breidenbachstr. 50
D-51373 Leverkusen


Telefon: +49 (0)214 - 734 550 65
E-Mail: info@tsi-event.de

  • tsi auf facebook
  • tsi auf linkedin
  • tsi auf google+

© 2020 tsi meeting & event GmbH, Eventagentur Leverkusen

nach oben